Alles Wolle oder was
  Startseite
    Allgemeines
    Wochenaktionen vom Blaseblog
    Stricken
    Socken
    Tücher
    Teddy etc.
    Spinnen/ Färben
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    tikka

    - mehr Freunde

Links
  meermaids - umgezogen
  Viruscreativus
  Schnugiland
  Challengeblog
  Wollzauber
  Leporellas Welt
  Alpenrose
  mikila
  Tumana
  Wollklabauter
  Sockis Gestricksel
  Chaosbraut
  gabycreativ
  Blasebalg
  Jinx
  Sindy
  abc
  Karin
  Reiki-Licht
  Klengelchen
  Morag strickt


www.flickr.com
strickmona  photoset strickmona photoset


http://myblog.de/meermaid

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Spinnen/ Färben

Strangbilder

Jaaa, sie sind fertig, meine Woll-Stränge

 Hier meine Interpretation vom "Flammendem Sommer":

Quelle: eigene Idee

Und auch die Knäulfärbung ist fertig und gefällt mir sehr gut:

Quelle: eigene Idee

24.6.09 20:10


Färbe Challenge Sockenwolle - Teil 2

Heute ging es dann weiter: der gestrickte Strang wurde heute morgen gebadet und heute nachmittag in 2 Farbtöpfe (OE-Farben) gesteckt. Passenderweise las ich heute in der Mittagspause was über Knäulfärbung direkt vom Knäul - das mußte ich dann auch gleich probieren.

Quelle: eigene Idee - mit dem Kurbelchen gestrickte Sowo - 100g

Quelle: eigene Idee - Sowo für die Färbe-Challenge

und hier noch meine 2 Knäulfärbeversuche: je 50g Sowo weiß, ohne wässern oder so, einfach in die OE-Farbe gestopft. Da bin ich jetzt super gespannt, wie die wird. *hibbel*

Quelle: eigene Idee

23.6.09 18:54


Färbe Challenge Sockenwolle - Teil 1

Oh ja, es wurde höchste Zeit, dass ich mit meiner Färberei anfange für diese Challenge. (Link folgt noch - mein PC will grad nicht so wie ich *hmpf)

Jedenfalls hab ich gestern 100g Sockenwolle über mein vor Jahren erworbenes Strickkurbelchen (eigentlich für Kinder gedacht und bei Ernstings Family für 4 Teuro "sonderpreis" erworben) verstrickt. Es soll Verlaufsgarn werden und das geht am besten über Strickschlauch. Das Kurbelchen ist nicht so toll wie das Originalteil, es läßt Maschen aus, zieht schon mal Schlaufen und unhandlich finde ich es auch, aber - zum Färben geeigneten Strickschlauch kann man damit herstellen, ansonsten hätt ich den per Hand gestrickt - und das dauert definiti länger als das Kurbeln.

Tante Edith sagt, jetzt klappt das mit dem Link, also hab ich ihn nachgetragen.

21.6.09 08:37


Angestrickt

So, die Wolle aus dem letzten Färbeanfall habe ich hier dann mal angestrickt:

Quelle: Tauchtechnik von Spiro

Das Gestrick ist schon wieder aufgeribbelt, als glatt rechts Stinos ist mir die Wolle zu schade. Auf der Suche nach dem passenden Muster, dass dann auch der künftigen Trägerin gefallen soll, habe ich dann für No purl Monkey entschieden. Das wird es nun mal werden.

Ach, die Wolle hab ich "Sonnenaufgang" getauft.

18.6.08 09:47


Kreatives Wochenende

So hat ich dieses Wochenende geplant und bisher auch gut durchgezogen. Da mein Enkelchen dieses WE nicht bei mir verbringt - dafür das nächste dann wieder -, hat ich Sohnemann bereits am Donnerstag angekündigt, was dieses WE abgeht: relaxen, PC, Spinnen (?), minimal Haushalt (Wäsche muß ich halt immer machen) und stricken und stricken und stricken.

Und ich hab richtig viel geschafft:

Die Stinos aus der gefärbten Sowo sind fertig, Foto kommt in der entsprechenden Kategorie *zwinker*, und der Mystery Water ist um 2 Charts gewachsen.

Und - so ganz nebenbei - hab ich gleich nochmal Wolle gefärbt:

Quelle: Spiros Tauchtechnik

Ein Anstrickbildchen gibt es noch nicht, die ist nämlich noch nicht trocken.

15.6.08 20:27


Färbe-Anfall

Nachdem mich gestern bzw. vorgestern nacht schon Montezumas Rache überfallen hat (ich weiß gar nicht wieso, ich war nicht in der Nähe von Montezuma), ich daher kaum geschlafen hatte und mir morgens immer noch der Rückwärtsgang beim Essen näher lag als alles andere, bin ich halt mal einen Tag zu Hause geblieben. Zwischendurch kurz in die Apo - was gegen den Durchfall besorgen - und auch noch kurz in den Real (da gab es einen elektrischen Rasentrimmer im Angebot). Dann mit Medis im Bauch noch etwas geruht und dann konnte ich nicht anders: Ich hab weisse Sockenwolle zum Strang gewickelt und gefärbt. Leider nicht ganz so geworden wie ich das wollte, aber immerhin bunt:

 

Quelle: Tauchtechnik ala Spiro, Färbung meine Idee

Auf dem Foto hängt die Wolle - 2 Stränge a 50 g - bereits im Garten zum Trocknen in der Sonne. Leider nicht so Lila, wie ich es gern gehabt hätte im Übergang und auch noch etwas helleres dazwischen.

Hier im Anstrickbild sieht man es noch deutlicher:

Quelle: Tauchtechnik ala Spiro, Färbung meine Idee

Es sind auf jeden Fall Unikate - diese Färbung bekomm ich bestimmt nicht noch einmal so hin *denk* Mal sehn, wem die Socken passen werden - Gr. 40/41 strick ich schon mal.

Ach, es ist ja üblich seiner selbstgefärbten Namen zu verpassen - nun ich nenn diese "Alpenveilchen".

12.6.08 13:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung